STAR TREK – Judgment Rites

Kategorien: Neuzugang

Die Abenteuer der Crew der Enterprise gehen weiter. Im letzten Jahr ihrer fünf Jahres Mission gibt es viel zu erleben. Was meinen Sie Mister Spock?

Bereits 1993, ein Jahr nach STAR TREK 25th Anniversary erschienen bereits der Nachfolger des Spiels der vor allem die Nachteile der Vorgängers konsequent verbesserte für PC und Macintosh. So war die Grafik nun noch farbenfroher und schöner und bei der 1995 erschienenen CD-Rom Version gab es auch durchwegs Sprachausgabe. Doch vor allem wurden die Raumschiffkämpfe des ersten Teils komplett optional, was vor allem den Spielern zu gute kam, die eben ein reines Adventure ohne diese Actionkämpfe haben wollten.

In die Sammlung hat es die Special Edition geschafft die auch die VHS Fassung von STAR TREK II – Der Zorn des Khan beinhaltet. Ich persönlich liebe diesen Film und finde das es sich hier um einen der besten Enterprise Filme handelt. Vor allem die berühmte Genesis Explosion war damals eine unglaubliche technische Leistung da es sich hierbei um eine der ersten Szenen in einem Film handelt die komplett von einem Computer berechnet wurden. Verwendet wurden dabei Voxel als Technik die vor allem durch Novalogics Comanche berühmt wurden. Aber ich schweife ab.

Am Missionsdesign wurde in diesem Spiel weiter gefeilt und der rote Faden der die einzelnen Episoden miteinander verbindet ist deutlich sichtbarer. Einige Episoden schließen dabei direkt an den Vorgänger an und vor allem die immer wiederkehrenden Dialoge zwischen Bones (wie Pille McCoy im Original genannt wurde) und Mr. Spock sind wie immer eine Freude und bringen das Flair der Serie gut rüber.

Auch diesen Teil bekommt der geneigte Adventure Spieler für moderne Systeme und für wenig Geld auf GOG.com um in Galaxien vorzudringen, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

«
»

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.