STAR TREK – 25th Anniversary

Kategorien: Neuzugang

Die Abenteuer der Crew der berühmten USS Enterprise NCC 1701 zählen zu meinen frühesten Erinnerungen wenn es um Fernsehen geht. Mit dem heutigen Neuzugang kommt ein tolles Adventure in die Sammlung. Beam me up, Scotty!

Star Trek Spiele gibt es viele, unter anderem bereits auf der legendären PDP11 in den 70er Jahren als Multiplayer Spiel oder als einfaches Ballerspiel, doch so richtig interessant wurde es für mich als endlich ein richtiges Point & Click Adventure erschien und den Spieler in die Rolle der berühmten Raumschiff Crew schlüpfen lies.

Das Spiel sollte wie der Name schon sagt zum 25. Geburtstag von Star Trek oder wie es bei uns hies, Raumschiff Enterprise erscheinen. Wie im berühmten Intro der Serie erzählt wird ist die Enterprise auf einer fünf Jahres Mission unterwegs und wir befinden uns gerade im vierten Jahr dieser Reise.

Die Crew der Enterprise wird dabei zu verschiedenen Missionen gerufen die ähnlich aufgebaut sind wie die einzelnen Episoden der original Enterprise Serie. Dabei ergibt sich schlussendlich ein gewisser roter Faden der die einzelnen Episoden miteinander verbindet.

Zwischen diesen Missionen ist man allerdings auch auf der Brücke der Enterprise und muss Weltraumkämpfe bestreiten die eher an Wing Commander erinnern als an ein Point & Click Adventure. Dabei wird mit der Maus gesteuert und mit den Tasten die Phaser beziehungsweise Photonen Torpedos abgefeuert.

Dabei hat es vor allem der letzte Kampf gegen eine Kopie der Enterprise in sich, denn diese wird durch zwei weitere Raumschiffe unterstützt und dieser Kampf wurde später auch herausgepatcht da er wirklich frustrierend schwer war.

Am Ende jeder Mission gibt es von der Generalität der Föderation eine Missionseinschätzung wie gut sich das Team in der Mission geschlagen hat und ob alle Prinzipien und Regeln eingehalten wurden. Dabei kann man durchaus durch richtige Aktionen entscheiden ob es Opfer unter dem Boden Team gibt (Red Shirts?) und ob manche unbekannte Spezies am Leben gelassen wird oder doch vernichtet.

Das Spiel ist auch heute noch spielenswert und kann auf GOG.com für wenig Geld auch auf heutigen Systemen gespielt werden. Mister Sulu setzen sie Kurs und volle Energie.

«
»

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.