Vroom Vroom im KCM

Kategorien: Neuzugang

Mit zwei Neuzugängen gehen wir in die Rennsportwoche. Denn mit den Klassikern Test Drive und Hard Drivin‘ eröffnet das KCM die Motorsportsaison. Gentlemen, start your Engines!

Die Geschichte der Computer- und Videospiele wäre ohne Rennspiele wie zum Beispiel Pole Position oder Burnin Rubber nicht denkbar. Schon immer gab es den Traum mit einer heißen Kiste über die Straßen brettern zu können ohne Gefahr und Gedanken an Unfälle oder gar Strafmandate zu verschwenden.

Doch nur die wenigsten sind wohl in der Lage sich fahrbare Untersätze vom Kaliber eines Porsche 911 Turbo oder Lamborgini Countach zu leisten. Aber zumindest am Computer, da wollte man schon früh das Gefühl einer Testfahrt mit einem solchen Gefährt einfangen. Diesen Traum versuchte Accolade im Jahre 1987 mit dem Spiel Test Drive zu erfüllen.

Quelle: C64 Wiki

Hier ging es darum als reicher Kaufinteressent einer von fünf Luxuskarossen eine Probefahrt, eben einen Test Drive, zu machen. Hier gibt es keine Ziellinie, keine Zeitlimits und auch keine Rangliste. Nur der Spaß am Fahren zählt. Dabei überlässt es das Spiel ganz dem Menschen vor dem Computer, ob dieser sich an die Tempolimits und Überholverbote hält oder eben nicht. Doch wo bliebe da der Spaß am Rasen und an den Verfolgungsjagten mit der Polizei?

Einen ganz anderen Weg beschreitet das 1989 erschienene Spiel nummer Zwei auf unserer heutigen Liste. War dieses Programm ursprünglich als Lernhilfe für Fahrschüler gedacht wurde schlussendlich darauf verzichtet und es gilt hier in Bestzeit einen Stuntparcour zu durchfahren. Dabei setzt das Spiel auf Polygongrafik und wurde von einem sehr erfolgreichen Arcade Automaten auf die Heimcomputer portiert.

Es gibt insgesamt drei Ziele zu erreichen. Zuerst muss eine qualifikation gefahren werden. Schafft man diese qualifiziert man sich für den Stunt Parcour der nter anderem den Sprung über eine offene Zugbrücke, einen Looping und eine Steilkurve enthält. Hat man auch diesen Abschnitt gemeistert so gilt es gegen einen Computerfahren anzutreten und diesen in einem direkten Duell zu schlagen. Wer das schaft ist dann ein echter Hard Driver.

In den nächsten Tagen geht es dann noch mit ein paar anderen Rennspielen weiter und ich denke das für jeden Geschmack etwas dabei sein wird. Also bleibt geschmeidig und denkt daran, es gibt nur ein Gas: Vollgas!

«
»

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.