WORMS? und nicht Worms.

Kategorien: Neuzugang

Die Meisten werden bei dem Titel Worms wohl sofort an den Hit aus dem Jahr 1995 für den Amiga von Team17 denken, doch weit gefehlt. Es handelt sich bei WORMS! und ein 1983 erschienenes Spiel von Electronic Arts und gehört zur Gruppe der ersten Spiele des Publishers.

Die Ähnlichkeit der beiden Spiele WORMS? und Worms endet auch sofort beim Namen. Denn bei dem EA Spiel handelt es sich eher um einen Lebenssandkasten als um ein Spiel. In vielerlei Hinsicht hat WORMS? eine große Ähnlichkeit mit dem Conway’s Game of Life des britischen Mathematikers John Horton Conway. Dabei gibt braucht das Spiel selber keinerlei Interaktion sondern nur eine Ausgangsposition und der Spieler sieht dann wie es sich entwickelt.

Das sehr abstrakte Spielfeld

Bei WORMS? ist es ähnlich. Der Spieler muss einem oder mehreren Würmern durch anfängliche Interaktion Verhaltensweisen mitgeben die mit dem Fortschritt des Spiels immer weniger und seltener werden so das die Spielfiguren möglichst lange überlebt. Das ganze ist dabei sehr abstrakt dargestellt was aber der Lesbarkeit eher zu- als abträglich ist.

Wie alle Spiele aus der Anfangszeit von EA so ist auch die Packung von WORMS? einem LP Cover sehr ähnlich und lässt dem Author des Spiels sehr viel Platz. Ich persönlich finde diese Verpackungen sehr interessant und absolut toll. Mit ein Grund wieso ich diese Spiele sammle.

«

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.