Das Atari VCS und die Raster Fahndung

Kategorien: Neue Software, Neuzugang

Wenn neue Soft- oder Hardware für eines meiner geliebten Retro Systeme rauskommt, so freue ich mich jedesmal sehr darüber. Die Herausforderung aus den Beschränkungen der Hardware das Beste herauszuholen ist hier teils Antrieb für tolle Spiele. Das neueste Spiel in unserer Sammlung für den Atari VCS zeigt das selbst dieses betagte System noch nicht tot ist.

Der Name ist hier absolut Programm. Denn in diesem Spiel geht es darum ein bestimmtes Muster von 8×8 Blöcken in einem großen Bild zu finden, ähnlich einem Wimmelbild, aber eben nur mit einem einzelnen Muster. Dazu läuft ein Zeitlimit ab und es gilt das Muster vor Ablauf desselben zu finden.

In diesem Bild gilt es….
…dieses Muster zu finden.

Nach der Auswahl zwischen einem Spiel für ein oder zwei Spiel geht es auch schon los. Mit dem Joystick wird der Cursor gesteuert und mit einem Druck auf den Feuerknopf wird das gesuchte Muster eingeblendet. Jetzt heißt es schnell sein und immer wieder vergleichen bis das entsprechende Pixelpattern auf dem Bildschirm gefunden wurde. Ist man sich sicher den richtigen Platz gefunden zu haben, kann man mit einem Druck auf den Feuerknopf dann prüfen ob man richtig liegt. Passt das Muster, so geht es mit einem neuen Muster weiter. Bei zwei Spielern kommt es darauf an der Erste zu sein der das Muster findet und einen Punkt einheimst.

Zwei Spieler sind auch möglich

Das Spiel wurde von Simon Quernhorst entwickelt und ist als Limited Edition über seine Webseite für den Preis von €20 zu beziehen.

«
»

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.